Prozessübersicht: Konsumverhalten

Ges_JuZ_Übersichten_Konsum-001-001

In der Grafik sehen Sie den Prozessverlauf zur Veränderung und Weiterentwicklung des Konsumverhaltens der BesucherInnen der Offenen Jugendarbeit Bamberg. Der Prozess dauerte ein gutes Jahr. Zu Beginn des Prozesses stand eine intensive Analyse des bestehenden Konsumverhaltens in den Jugendeinrichtungen der Offenen Jugendarbeit an. Hierzu wurden sowohl die Lebensmittel (Essen und Getränke), die in den Jugendeinrichtungen verkauft wurden, einer Inventur unterzogen. Zudem wurden die Zielgruppen zu ihrer Offenheit zu anderen Konsummöglichkeiten befragt und Ideen eingeholt. Die Erkenntnisse aus der Analyse mündeten in verschiedene Veränderungen und Experimente im Konsumangebot. Dieser Erfahrungen wurden schließlich ausgewertet und weiterentwickelt.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Phasen finden Sie in den folgenden Beiträgen.