Streetball und Streetballturnier

Bei strahlend schönem Wetter und einer guten Stimmung fand das erste Bamberger Streetballturnier Heat of the Street statt. Die Ressonanz war mit 19 Mannschaften sehr hoch, was das große Publikum (ca. 400 BesucherInnen) natürlich begeisterte.

Um die Mittagszeit starteten die U16 Mannschaften (12 bis 16 Jahre), gefolgt von den Ü16 (16-99 Jahre) gegen 16 Uhr. Es wurde jeweils in vier Gruppen à vier Mannschaften gespielt. Die besten Zwei jeder Gruppen qualifizierten sich für die Finalrunde: Viertelfinale, Halbfinalen, Spiel um Platz Drei und Finale.

Weitere Impressionen findet ihr auf der Homepage der Jugendarbeit Bamberg: http://jugendarbeit-bamberg.de/?p=2417

 

Streetball-Turnier:

Gespielt wird nach Streetball-Regeln (z.B. einzusehen unter http://www.basketball-bund.de/wp-content/uploads/Regeln_3x3_2013_AG-Regeln.pdf), 3 gegen 3 auf einen Korb, zehn Minutan pro Match. Fairplay steht dabei an erster Stelle. Der foulende Spieler sagt sein Foul selbst an. Zur Unterstützung (und Vermittlung bei kritischen oder uneindeutigen Situationen) steht an jedem Korb ein Korbbeobachter bereit, dessen Hauptaufgabe es allerdings ist, die Punkte zu zählen, zu dokumentieren und nach dem Spiel der Turnierleitung zu melden.

Wichtig für eine erfolgreiches Streetballturnier sind: eine pünktliche Anmeldung der Mannschaften, ein übersichtlicher Spielplan (idealerweise mit verschiedenen Farben für jede Gruppe), ein fester Courtbeobachter pro Korb, eine zentrale Stelle für die Turnierleitung, ein Mikrophon für die Spieldurchsagen der Turnierleitung, ein Plakat mit den zentralen Streetballregeln, hin und wieder ein Fairplay-Appell an alle Mannschaften und gute HipHop-Musik während der Spiele für das passende Flair.

 

Steckbrief:

Streetball
Beschreibung
Streetball ist eine Variante der Sportart Basketball, die ursprünglich aus US-amerikanischen Großstädten stammt. Das Regelwerk des Streetball unterscheidet sich nur geringfügig von Basketball. Streetball kann schon bei 2 gegen 2 gespielt werden, es empfiehlt sich aber zum besseren Einsieg mit 3 gegen 3 anzufangen.
Links Infos http://de.wikipedia.org/wiki/Streetball
Infos http://www.basketball-bund.de/breitensport/streetbasketball
Regeln http://www.bm-sportverlag.ch/download/files/praxisbsp/streetball_regeln.pdf
Kategorien Art des Angebots (Haupt-) Zielgruppe Einstieg Mindestgruppengröße Mindestdauer
Aufsuchende Arbeit Jugendliche leicht ab 4 10 bis 30 Minuten