Erprobungsphase: Start der aufsuchenden Bewegungsangebote

Projektschema_GesundesJugendzentrum-Erprobungsphase

 

Nach Abschluss einer ersten Analysephase (in unserem Fall 8 Wochen) startete, parallel zur Fortführung der Sozialraumanalyse, die Erprobung der Aufsuchenden Angebote. Die Erprobungsphase von bewegungsorientierten aufsuchenden Angeboten beginnt zu dem Zeitpunkt, zu dem neben der Beobachtung und Kontaktaufnahme konkrete Angebotswünsche (von Seiten der Zielgruppe) oder Angebotsoptionen (von Seiten der Jugendarbeiter) Anschluss finden. Ziele dabei sind: primär die eigene Bekanntheit zu steigern, erste Gespräche zu initieren und sekundär bei Bedarf ein niedrigschwelliges Bewegungsangebot zu organisieren. Das Primärziel wurde vielerorts schon nach wenigen Wochen erreicht: eine Wiedererkennung der eigenen Person und der dahinterstehenden Jugendeinrichtung bei der Zielgruppe.

Darüber hinaus haben die Jugendarbeiter erste erste Bedarfseinschätzung gewonnen. Zu vermeiden ist eine Pädagogisierung von Gruppen, die keinen Bedarf zeigen. Die erste Kontaktaufnahme ist zentral, die inhaltliche methodische Arbeit ist sekundär, sie kann auch in den folgenden Wochen der aufsuchenden Arbeit noch entstehen. Die Wiedererkennung zu der eigenen Person und der eigenen Einrichtung steht in der Startphase absolut im Vordergrund.

 

Als permanente Angebotsoptionen sind verschiedene Bewegungsspiele geeignet. Für die Anfänge haben sich einfach Ballspiele als guter Einstieg/Kontaktaufnahme erwiesen (ein Basketball, Fußball oder 4-6 Tischtennisschläger).

Weiterführende Angebotsoptionen (Bewegungs- und Geländespiele) mit Jugendgruppe im Stadtteil sind zu finden z.B. unter:

www.bpb.de/lernen/unterrichten/methodik-didaktik/227/methodenkoffer

www.spielekiste.de/archiv/outdoor/gelande/

www.gelaendespiele.ch

 

Bewegungsangebote zum Einstieg, mit denen in Bamberg gute Erfahrungen gesammelt wurden, waren:

– Tischtennis / Rundlauf

– Baseballschläger und Ball

– Basketball (Körbe werfen oder kleines Spiel)

– Ultimate Frisbee

– Cross-Boccia

– Fußball (eher bei reinen Jungsgruppen)

 

Weitere Informationen zu konkreten Bewegungsangeboten (z.T. Indoor- / z.T. Outdoorgeeignet).