P1060317klein

Mitternachtssport

Mitternachtssport ist ein sportliches Event in den Abendstunden.  Eine musikalische Untermalung um den Eventcharakter zu betonen gibt es in der Regel auch. Das Sportangebot kann hier auch mit Tanzelementen verknüpft werden. Im Fordergrund steht meistens ein Basketball oder Fußbakkturnier. Andere Angebote sind aber jederzeit kombinierbar. Sport als Event spricht Jugendliche und junge Erwachsen, ob mit…

Boxtraining1klein

Gewaltpräventives Boxangebot

Boxen ist einerseits Methode zur Gewaltprävention und andererseits als Sportangebot nicht nur bei Jungs angesagt. Beim Boxen geht es nicht nur um das spielerische Kräftemessen, sondern auch darum, dass die Sportler während des Kampfes eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich austragen, da sie dabei ihre Schwächen und Stärken wahrnehmen müssen. Schnell lernen die Teilnehmer, dass…

jabacup

Fußball-Cup

Fußball ist weiterhin die Sportart Nummer eins bei Jugendlichen. Insbesondere Jungs und junge Männer sind stets für einen Kick zu motivieren.   Neben regelmäßiger Fußballangebote in den Jugendtreffs (siehe auch http://gesunde.jugendarbeit-bamberg.de/?p=662), in Hallen im Stadtteil und insbesondere in Sommermonaten auf Bolzplätzen im Stadtteil empfiehlt es sich eine regionale Fußballturnier zu organisieren. Solche Events gibt es…

crossboccia

Cross Boccia / Cross Golf

  Als kleines Überraschungsangebot, welches die Neugier weckt und einen schnellen Einstieg ermöglicht, haben wir Cross-Boccia erlebt. Wir haben viele gute Erfahrungen damit gemacht. Weitere Informationen zu Cross-Boccia finden Sie weiter unten in der Tabelle. Ein ähnliches Angebot, welches allerdings mehr Freifläche braucht als Cross-Boccia, ist Cross-Golf. Zwei Teams legen eine Ziel in dem unmittelbaren…

JuZ Foto-RiegerPress-3

Bouldern

Bouldern bedeutet Klettern auf Absprunghöhe, d.h. es ist außer ein paar dickeren Matten keine weitere Ausrüstung wie Seil o.ä. nötig. Die Sportler klettern dabei nicht weit nach oben, sondern eher seitwärts. Passieren kann dabei nichts, denn jeder ist durch die Weichstoffmatten am Boden geschützt. Bouldern fördert die Fitness, den Gleichgewichtssinn sowie das Körperbewusstsein. Eine Boulderwand…

Ges_JuZ_Übersichten_Aufsuchende-001-001

Prozessübersicht: Aufsuchende (bewegungsorientierte) Angebote

In der Grafik sehen Sie den Prozessverlauf bei der Entwicklung und Etablierung aufsuchender bewegungsorientierter Angebote in der Offenen Jugendarbeit Bamberg. Der Prozess dauerte zwei Jahre, bzw. zwei Sommer-Saisons. Der Anfangs- und Endpunkt der Sommersaison orientiert sich an die Zeitumstellung im Frühjahr und Herbst. Es ist aus unserer Erfahrung vorstellbar, den Prozess auf eine dritte Saison…

Dokumentationsvorlage_Aufsuchende Bewegungsangebote_Sozialraum Süd-001

Analysephase: Sozialraumanalyse für die aufsuchenden Angebote

  Im Zuge der Bedarfsklärung für aufsuchenden Angebote in der Jugendarbeit ist ein Verständnis für den Sozialraum unabdingbar. In welchen Stadteil ist die Jugendeinrichtung eingebettet? Welche weiteren Einrichtungen sind für Jugendliche interessant und relevant? Wo befinden sich die zentralen Anlaufstellen der Jugendlichen? Welche sichtbaren und weniger sichtbaren Treffpunkte haben Jugendliche? Welche Aktivitäten der Jugendlichen sind…

P1190378 - klein

Auftragsklärung und Austauschtreffen (z.B. mit Streetwork) zum Thema der aufsuchenden Angebote

Im Zuge der Entwicklung von aufsuchenden Angeboten ist der fachliche Austausch bspw. mit Streetwork nötig. Es geht um Fragen der Abgrenzung und Auftragsklärung. Welche Ziele verfolgen die aufsuchenden Angebote der Offenen Jugendarbeit? Welchen Auftrag habe ich als aufsuchender Jugendarbeiter? Welchen Auftrag hat ein Streetworker? Was können aufsuchende Angebote der Offenen Jugendarbeit leisten? Was können sie…

DSC03528

Erprobungsphase: Start der aufsuchenden Bewegungsangebote

  Nach Abschluss einer ersten Analysephase (in unserem Fall 8 Wochen) startete, parallel zur Fortführung der Sozialraumanalyse, die Erprobung der Aufsuchenden Angebote. Die Erprobungsphase von bewegungsorientierten aufsuchenden Angeboten beginnt zu dem Zeitpunkt, zu dem neben der Beobachtung und Kontaktaufnahme konkrete Angebotswünsche (von Seiten der Zielgruppe) oder Angebotsoptionen (von Seiten der Jugendarbeiter) Anschluss finden. Ziele dabei…

hSR

Zwischenfazit der Aufsuchenden Angebote

    Am Ende der Sommersaison steht die Reflektion sowie die Auswertung der Sozialraumanalysen an. Ziel der Auswertung ist es, zentrale Ergebnisse zu sammeln und für den nächsten Frühjahr zu sichern.   Sozialraumanalyse: Neben der Auswertung und Visualisierung der Dokumentationsbögen der aufsuchenden Angebote wurden alle beteiligten Mitarbeiter befragt. Die Jugendarbeiterbefragung wurde schriftlich durchgeführt, um die…