Ges_JuZ_Übersichten_Konsum-001-001

Prozessübersicht: Konsumverhalten

In der Grafik sehen Sie den Prozessverlauf zur Veränderung und Weiterentwicklung des Konsumverhaltens der BesucherInnen der Offenen Jugendarbeit Bamberg. Der Prozess dauerte ein gutes Jahr. Zu Beginn des Prozesses stand eine intensive Analyse des bestehenden Konsumverhaltens in den Jugendeinrichtungen der Offenen Jugendarbeit an. Hierzu wurden sowohl die Lebensmittel (Essen und Getränke), die in den Jugendeinrichtungen…

Ges_JuZ_Übersichten-001

Prozessübersicht: Kooperationsprojekte Ernährung

Das Thema Essen und Trinken ist ein generationsübergreifendes Querschnittsthema, welches ausgezeichnet geeignet ist, um Kooperationspartner für ein Projekt zu den Themen zu gewinnen. Potentielle Kooperationspartner sind u.a.: – Schulen haben das Thema auf ihrer Agenda, ohne zwingend Kochen als Unterrichtsfach anzubieten. – Stadt- (bzw. Gemeinde)verwaltung wie z.B. das Gesundheitsamt oder das Amt für Landwirtschaft und…

Ges_JuZ_Übersichten-001

Prozessübersicht: “Gesunde” Kochgruppen

In der Grafik sehen Sie den Prozessverlauf bei der Weiterentwicklung und Etablierung der Kochgruppenangebote in der Offenen Jugendarbeit Bamberg. Der Prozess dauerte ein gutes Jahr, da bereits vorher viele Vorerfahrungen mit verschiedenen Kochgruppen und -Projekten gemacht werden konnten. Zu Beginn des Prozesses wurden diese Erfahrungen ausgetauscht, um diese für eine Weiterentwicklung der Kochgruppen, hin zu…

IMG_8663

Bedarfsklärung bzw. Bedarfssensibilität

In allen Modulen steht die Bedarfsklärung am Beginn eines Prozesses. Bei der Bedarfsklärung in der Offenen Jugendarbeit ist der klassische Weg einer Befragung der Jugendlichen leider oftmals wenig aussagekräftig. Jugendliche (und Erwachsene auch) tendieren dazu, sich das zu wünschen, was sie bereits kennen und schätzen gelernt haben. Über das Ausprobieren und die Handlung entsteht erst…

2012-04-24 17.45.14

Neuausrichtung der Kochgruppenangebote

Am Anfang der Neuausrichtung der Kochgruppenangebote stand ein Erfahrungsaustausch zu bisherigen Kochgruppenangeboten. Erfahrungsgemäß sind Kochangebote sehr gut besuchte Angebote der Offenen Jugendarbeit Bamberg. In einem Jugendtreff bspw. ist das Kochangebot seit dem Eröffnungstag vor fünf Jahren das einzige durchgehende Projekt. Möglich wäre hier auch ein Input von externen Experten als Impuls, um neu über das…

P1000134

Kochgruppen – partizipativ und gesund

In der Weiterentwicklung der Kochgruppenangebote stellte sich durchweg heraus, dass das zentrale Element die Partizipation der Jugendlichen ist: Welche Gerichte werden gekocht? Wie werden die Jugendlichen in die Zubereitung einbezogen? Neben dem partizipativen ist der gesundheitsförderliche Aspekt mit in den Blickpunkt gerückt. Themen der eigenen Gesundheit und Ernährung sind in der Essenszubereitung mit den Jugendlichen…

Kochen_2012-06-21

Leitfaden für “Gesunde” Kochgruppen

Am Ende des Prozessverlaufs des Moduls “(Gesunde) Kochgruppenangebote” stand nach Analyse, Auswertung und Weiterentwicklung und Etablierung des Angebots die Erstellung und Verschriftlichung von Leitlinien. Die Leitlinien für “gesunde” Kochgruppenangebote können hier heruntergeladen werden: Leitlinien_Kochgruppen

efa2

Jungsspezifische Kochangebote

Aufgrund der Beteiligung an den Kochgruppen in den Jugendtreffs, an denen Jungs (in Bamberg mit über 60%) ebenso teilnehmen wie Mädchen, gilt es, über eine jungsspezifische Ausrichtung von (zumindest einzelnen) Kochangeboten nachzudenken. Nach der Weiterentwicklung der Kochangebote bezüglich einer gesundheitsspezifischen Ausrichtung, wird als nächstes Ziel die Entwicklung jungsspezifischer Kochangebote anvisiert. Wie können Jungs und junge…

VoKü Titel

Analyse Konsumverhalten

Um das Konsumverhalten der Jugendlichen besser beleuchten und daraus bedarfsgerecht Angebote entwickeln und durchführen zu können, wurde in einem ersten Schritt das Konsumverhalten der Jugendlichen näher beleuchtet. Die Leitfragen bei dieser Untersuchung waren: Was konsumieren die Jugendlichen in den Jugendeinrichtungen (Essen und Getränke)? Was konsumieren die Jugendarbeiter in den Jugendeinrichtungen? Welche Erfahrungen gibt es bereits…

P1040631

iPad-Befragung: Deine Meinung ist gefragt – Essen und Trinken im Jugendtreff

Neben der Analyse der tatsächlich angebotenen und verkauften Produkte ist es sehr interessant und aufschlussreich, heraus zu finden, wie offen die Zielgruppe zu Veränderungen in der Produktpalette steht und welche Einstellung sie zu gesünderen Alternativprodukten hat. Um dies zu analysieren, wurde mit den Jugendlichen in den Jugendtreffs eine iPad-Befragung durchgeführt. Das Medium Tablett hat die…