Ges_JuZ_Übersichten_Konsum-001-001

Prozessübersicht: Konsumverhalten

In der Grafik sehen Sie den Prozessverlauf zur Veränderung und Weiterentwicklung des Konsumverhaltens der BesucherInnen der Offenen Jugendarbeit Bamberg. Der Prozess dauerte ein gutes Jahr. Zu Beginn des Prozesses stand eine intensive Analyse des bestehenden Konsumverhaltens in den Jugendeinrichtungen der Offenen Jugendarbeit an. Hierzu wurden sowohl die Lebensmittel (Essen und Getränke), die in den Jugendeinrichtungen…

Ges_JuZ_Übersichten_Bewegung-001

Prozessübersicht: Bewegungsangebote

Bewegungsangebote in und am Jugendtreff sind nicht losgelöst von aufsuchenden, bewegungsorientierten Angeboten zu denken. Wenn im Sommer aufsuchende Angebote durchgeführt werden, ist mit dem Schwerpunkt Bewegungsangebote im und am Jugendtreff aus Ressourcengründen vorsichtig umzugehen. Viele Angebote sind auch sowohl im Sozialraum als auch im und am Jugendtreff vorstellbar und bilden daher eine weitere Brücke für…

Ges_JuZ_Übersichten-001

Prozessübersicht: Kooperationsprojekte Ernährung

Das Thema Essen und Trinken ist ein generationsübergreifendes Querschnittsthema, welches ausgezeichnet geeignet ist, um Kooperationspartner für ein Projekt zu den Themen zu gewinnen. Potentielle Kooperationspartner sind u.a.: – Schulen haben das Thema auf ihrer Agenda, ohne zwingend Kochen als Unterrichtsfach anzubieten. – Stadt- (bzw. Gemeinde)verwaltung wie z.B. das Gesundheitsamt oder das Amt für Landwirtschaft und…

Ges_JuZ_Übersichten-001

Prozessübersicht: “Gesunde” Kochgruppen

In der Grafik sehen Sie den Prozessverlauf bei der Weiterentwicklung und Etablierung der Kochgruppenangebote in der Offenen Jugendarbeit Bamberg. Der Prozess dauerte ein gutes Jahr, da bereits vorher viele Vorerfahrungen mit verschiedenen Kochgruppen und -Projekten gemacht werden konnten. Zu Beginn des Prozesses wurden diese Erfahrungen ausgetauscht, um diese für eine Weiterentwicklung der Kochgruppen, hin zu…

IMG_8663

Bedarfsklärung bzw. Bedarfssensibilität

In allen Modulen steht die Bedarfsklärung am Beginn eines Prozesses. Bei der Bedarfsklärung in der Offenen Jugendarbeit ist der klassische Weg einer Befragung der Jugendlichen leider oftmals wenig aussagekräftig. Jugendliche (und Erwachsene auch) tendieren dazu, sich das zu wünschen, was sie bereits kennen und schätzen gelernt haben. Über das Ausprobieren und die Handlung entsteht erst…

Dokumentationsvorlage_Aufsuchende Bewegungsangebote_Sozialraum Süd-001

Ergebnissicherung und Dokumentation

Die Dokumentation dient in erster Linie der Qualitätsüberprüfung der Angebote. Teilnehmerzahlen sind dabei das quantitative Element, welches mit qualitativen Elementen erweitert werden kann (z.B. Feedbackfragebogen, Blitzlichtrunde). Die quantitative Erfassung, d.h. die fortlaufende Dokumentation der Angebote, dient insbesondere den eigenen Analysezwecken. Sie dient der Ergebnis- und Qualitätssicherung, aber auch der Ergebnispräsentation (z.B. gegenüber politischen Gremien, Entscheidungsträgern).…

jaba_Mediennutzung_klein

Mediennutzung Jugendlicher und Medienkompetenz

Kinder und Jugendliche verbringen immer mehr Zeit mit der Nutzung digitaler Medien. Spielen, chatten, surfen, Videos schauen – was ist das richtige Maß im Umgang mit diesen Medien? Welche Inhalte sind für mein Kind geeignet? Und welche Bedürfnisse stecken hinter dieser Mediennutzung? Diese Fragen stellen sich immer mehr Eltern, die sich Gedanken über die Mediennutzung…

FloßVonHinten

Erlebnistag in der Fränkischen Schweiz

Bei Erlebnistagen in der Natur können die Teilnehmer ihre Grenzen austesten, neuen Mut finden, den Teamzusammenhalt stärken sowie Ausdauer und Fitness trainieren. Je nach Gegebenheiten können hier z. B. folgenden Aktivitäten angeboten werden: Höhlentour: Beeindruckende Stille, absolute Dunkelheit und bizarr geformte Tropfsteine locken die Teilnehmer in eine unbekannte, geheimnisvolle Welt. Klettern: ob am echten Fels…

2012-04-24 17.45.14

Neuausrichtung der Kochgruppenangebote

Am Anfang der Neuausrichtung der Kochgruppenangebote stand ein Erfahrungsaustausch zu bisherigen Kochgruppenangeboten. Erfahrungsgemäß sind Kochangebote sehr gut besuchte Angebote der Offenen Jugendarbeit Bamberg. In einem Jugendtreff bspw. ist das Kochangebot seit dem Eröffnungstag vor fünf Jahren das einzige durchgehende Projekt. Möglich wäre hier auch ein Input von externen Experten als Impuls, um neu über das…

P1000134

Kochgruppen – partizipativ und gesund

In der Weiterentwicklung der Kochgruppenangebote stellte sich durchweg heraus, dass das zentrale Element die Partizipation der Jugendlichen ist: Welche Gerichte werden gekocht? Wie werden die Jugendlichen in die Zubereitung einbezogen? Neben dem partizipativen ist der gesundheitsförderliche Aspekt mit in den Blickpunkt gerückt. Themen der eigenen Gesundheit und Ernährung sind in der Essenszubereitung mit den Jugendlichen…